wäre das nicht schön? Ich bin ja eher ein Friseurmuffel und freue mich, dass Ralf (Friseur) mir noch nicht die Kundenfreundschaft gekündigt hat, denn ich gehe höchstens 2 mal im Jahr.

Da er mir ja nie rote Haare färbt, könnte ich es ja hiermit mal versuchen. Diese Bürste wird mit der gewünschten Haarfarbe gefüllt und massiert elektrisch den Ton in die Haarpracht. via

Ob das Ergebnis dann aber wie auf dem Foto aussieht, da hab ich noch meine Zweifel.
Die Bürste kostet $19.98

quelle

.

11 thoughts on “nie mehr zum Friseur”

  1. @marie
    probiere es einfach mal aus;-)
    @piri
    das denke ich ja auch
    @ekke
    nee, das lass ich lieber
    @senderin
    dann mal frisch ans Werk;-)
    @maren
    ist ja eh nur ein Fake;-)
    @jaleo
    aber nicht von meinen Haaren
    @nila
    Elektromassage auf dem Kopf? Hast du das mal machen lassen?
    @BHF
    immer praktisch, jemand in der Familie zu haben;-) willkommen im blog

  2. Wenn Du das versuchen solltest, wünsche ich mir aber nicht nur ein oder zwei Fotos davon, sondern dann bitte ein Video!
    Und die Veröffentlichung bitte am Freitag Abend, so daß ich danach zwei Tage Zeit habe, um wieder einigermaßen zur Ruhe zu kommen … 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.