ich war gestern zu nichts mehr fähig. Gegen 7 Uhr bin ich ins Bett geglitten, leider aber spät wieder aufgewacht. Wir haben gestern an einer Offroadtour in die Berge teilgenommen und heute spüre ich jeden Knochen. Kaum zu glauben wie sich so ungefähr 100 km in den Bergen hinziehen. Leider war es etwas diesig, so daß ich keine supertollen Fotos machen konnte, aber es war trotzdem schön. Fragt bitte nicht, wo wir waren, ich weiß es nicht, mein Erinnerungsvermögen schläft noch;-)

Heidi-Heinzi hat aber gut durchgehalten;-)

.

5 thoughts on “Offroadtour”

Schreibe einen Kommentar zu eva Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.