whow, ein biotopischer Moosteppich, der durch das Zimmer wächst. Ok, bei einem kleinen Raum von ungefähr 12 qm kann ich es mir nicht so gut vorstellen;-), aber ich habe gerade den schönen Geruch von Wald und Moos in der Nase.

quelle

.

8 thoughts on “ohne Moos nichts los”

  1. oh ja….stelle mir gerade vor dieses Moos als Bettvorleger zu nutzen…..toll….nur @momo hat Recht….wir haben auch 2 Katzen…mit der Zeit wäre der Geruch wohl eher „unschön“ ….grummel

    Monikas letzter Blog-Beitrag..Freunde und die Liebe im Blog ..

  2. Sieht sicher so gut aus wies auch riecht. Aber wie schon angedeutet… wie erklät man Katze das sie da nicht rein machen darf 😕

    Alexandras letzter Blog-Beitrag..Meine Tagesplanung

  3. ginge bei uns wohl eh nicht… oder wie soll ich den Katzen erklären, das das keine freie Natur ist, in die Katze pinkeln darf :mrgreen:

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..unschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.