und hier ist der Katastrofenalarm ausgerufen worden. Die Menschen bunkern, wo sie können, Straßen werden gesperrt, kein Kontakt zur Außenwelt.Ellenlange Schlangen an der Tankstelle… Das alles war wirklich mal interessant zu erleben, Palmen unter Schnee. Allerdings öde ohne Fernsehen, Telefon, Heizung und Wasser. Brauche ich wirklich nicht noch einmal. Unter Zwang lesen, weil man sonst anderes nicht tun kann, eine halbe Stunde iPod war noch drin und ich hatte genügend Kerzen. Als Nachtmensch versuchen schon um 9 Uhr zu schlafen, geht einfach nicht.

Lustig war, dass ich noch nie so viele Spanier gesehen habe mit Cameras. Einige haben Schnee ja noch nie hier gesehen;-)

Ich hoffe jedenfalls, dass ich mit der Welt jetzt wieder verbunden bin und auch bleibe, ist ja so kein Zustand;-)


meine Palme;-(

25 thoughts on “ohne Strom und Wasser”

  1. Uff! Und ich wunder mich warum es hier in Malta einfach nicht wärmer werden will. Denke schon, das verrückte Wetter hat was mit dem bevorstehendem Klimawandel zu tun.
    Bei Stromausfall hab ich zum Heizen eine Gasheizung. Dann muss man wenigstens nicht frieren.
    .-= Tina´s last blog ..Golf Kurse in Malta =-.

  2. Neiiiiin – das braucht doch nun wirklich niemand mehr.
    Das Auto sieht aus wie Sau, es parkte einen Tag längs an einer vielbefahrenen Strasse und natürlich klebt bis Dachhöhe Neuschneematschdreck dran. Aussenspiegel konnte man vergessen – die waren komplett zugesaut, gerade mal durch die Frontscheibe hab ich noch bissel was gesehen. Festgefroren ist der Dreck natürlich auch, man kann nicht mal ‘Sau’ dran schreiben – und wenn ich doch in die Waschanlage fahre, stehe ich morgen vor dem zugefrorenen Auto.
    Die Klimaerwärmung lässt auf sich warten…
    .-= sue´s last blog ..Lagerzeiten =-.

  3. Bitte nicht mehr weitersenden, wir hatten schon genug davon!
    Immerhin ohne Stromausfälle etc.
    Und in der Ex- Heimat Andalusien wird immer noch Wasser nachgeschüttet, es ist ein Winter der negativen Rekorde 🙁
    Möge deine gute Laune nicht eingeschneit sein!

    Frieregrüsse von Gabriela
    .-= Gabriela´s last blog ..Internationaler Tag der Frau =-.

    1. Laune ist ok, zumal mein lästiger Zahn inzwischen auch entfernt wurde. Ich bin gespannt, wie es wettermäßig hier weitergeht und Dich drücke ich mal!!!

  4. Schnee in Spanien. Den Artikel musste ich auch 2x in der Tageszeitung nachlesen. Ich hoffe, du hast wenigstens ein paar warme Klamotten im Schrank. Ich drücke die Daumen, dass die nächsten Tage etwas wärmere Temperaturen für euch bereit halten. Wir haben fast mitte März und immer noch Bodenfrost. Schön ist etwas anderes.

  5. Ich hab es heute morgen im TV gesehen und auch gleich an dich gedacht 🙁 (und dich angetwittert 😉 )
    Bei uns soll es am Wochenende auch wieder schneien 🙄 braucht kein mensch mehr 👿
    Ich drücke dir die Daumen das es bei euch bald besser wird 😉

  6. Wir hatten auf unserer Seite wenigstens den Vorteil, dass sie dieses Mal den Strom NICHT abgestellt haben, aber ich bin ja eingerichtet 🙂

    Mein alter Nachbar hat mir erzählt , dass es mindestens 20, wenn nicht mehr Jahre her ist, dass es im März geschneit hat, er meinte, damals war das nur so ein Puderzucker. Es ist ein echtes Ereignis. Wir haben an einem historischen Schneesturm teilgenommen Barbara, das ist doch was, oder?
    .-= Marie´s last blog ..Ich weiss nicht =-.

  7. oh man das ist ja schrecklich! hast du denn genug warme sachen zum anziehen? ich frage mich gerade ob alle spanier mit handschuhe, schal und mütze ausgestattet sind 😕

    grüße bea

  8. Boah … ist ja echt ein Ding. Mensch, da wünsch ich Dir mal, daß sich so langsam alles wieder normalisiert. Schon erstaunlich wie alles zusammenbricht, wenns Wetter verrückt spielt.
    Wir hatten heute strahlenden Sonnenschein und wir hatten immerhin 8 Grad. Ein Tag zum geniessen. Und wir haben weniger Schnee als ihr. *g* Kaum zu glauben …
    Es liegt hier nur noch an Schattenstellen der Rest.
    .-= Anne´s last blog ..Der Mondwurf =-.

  9. bei mir sind einige Palmenwedel abgeknickt und ich hoffe, dass die Restlichen nicht braun werden. Auch mein schöner Mimosenbaum ist abgeknickt und kaputt 😥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.