und Subunternehmer Schubkarrenwegbringer Mehmet haben ganze Arbeit geleistet. Ich habe allerdings drauf bestanden, dass ich ein Muster in der Palme haben möchte. Getränkedarreichungen meinerseits wurden abgelehnt, weil Ramadan ist. Was für ne Geißel: nicht mal Wasser trinken sie bei Ramadan.

Ich hab ihnen dann aber 2 Flaschen Vino tinto para la noche (ab 19 Uhr dürfen sie wieder saufen) mitgegeben.

Hach, was bin ich doch für eine nette Frau 😉

9 thoughts on “Palmenschäler Mohamed”

  1. wie jetzt?

    ich wußte garnicht, dass die muster in die palmen per hand reingeschnitzt werden. ich dachte immer das ist natur.

    hmpf – wieder mal verar…… 🙁

    😉

  2. gerade der Besen wirkt sich besonders beruhigend auf das Foto aus. Die Wasserflasche gibt dem Ganzen noch das nötige I-Tüpfelchen 😉

    Falk, den Wein haben sie gerne mitgenommen, ich mußte ihnen aber 2 Plastiktüten geben, darf wohl keiner sehen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.