diese Hose soll perfekt und stylisch für den sportlichen Mann sein.
Mir fehlen echt die Worte

via

da passt der Spruch mal wieder: Sport ist Mord und der ganze tiefergelegte Spass kostet auch noch 180 € 😯

8 thoughts on “Pampershose für den sportlichen Mann”

  1. Erinnert mich mehr an Reiterhosen oder irgendwas aus den 20er Jahren.
    Aber egal an was es erinnert, es sieht beschissen aus (leider im wahrsten Sine des Wortes) :mrgreen:

    Marcos letzter Blog-Beitrag..Blogger an Bord

  2. @Barbara: Lästern darfst Du gerne 🙂 Ich erlaube mir nur, in diesem Fall hin und wieder Deinem Lästern die reine Logik entgegen zu stellen. Das ist dann meine Art zu lästern.

    Siegfrieds letzter Blog-Beitrag..Kommentararmut

    ja, mach das mal. Ich bin ja selten logisch ,-)

  3. Also, mal ganz ernsthaft: Wie es aussieht, ist wohl vor Allem eine Frage der jeweils gängigen Kultur. Stell Dir nur mal vor, ein Mann würde heute in einer Toga rumlaufen. Und dann stell Dir mal vor, was die damaligen Römerinnen über einen Mann gedacht und gesagt hätten, der in einer Jeans aufgekreuzt wäre. Andere Länder – andere Sitten. Und andere Zeiten, auch andere Sitten. Das Aussehen ist also ziemlich relativ.

    Und nun das Ganze mal unabhängig von Zeiten und Kulturen betrachtet, rein logisch und nur basierend auf Fakten, die Nichts mit Kultur oder ähnlichem zu tun haben. Die Hoden sind nicht umsonst aussen angebracht. Gebärmutter und Eierstöcke sind im inneren des Körpers angebracht, weil sie da am Besten geschützt sind. Brauchen die Hoden diesen Schutz nicht? Nun, das wird jeder Mann beantworten können, der schon mal einen in die Eier gekriegt hat. Also warum dann ausserhalb? Das hat Thermische Gründe. Bei Körpertemperatur gehen die Samenzellen kaputt. Fazit: Impotent. Enge Hosen halten die Hoden zwangswqeise zu eng am Körper und verursachen dadurch eine dauerhaft kritisch hohe Temperatur. Daher sind enge Hosen gerade für Männer eigentlich völlig ungeeignet. Enge Hosen sind für Männer ähnlich ungesund wie Stilettos für Frauen. Während die Stilettos “nur” den Rücken kaputt machen, verursachen zu enge Hosen beim Mann dauerhaft Impotenz. Genauer gesagt machen zu enge Hosen aus einem Mann einen Eunuchen: Hoden sind zwar physisch noch dran aber tot.

    Aber naja, welcher Mensch ist schon vernünftig?

    Aber die Hosen müssen ja nicht gleich in die Kniekehlen landen, wer hat schon so lange Hoden? 😉
    Lass mich doch einfach etwas lästern (mir ist doch eh wurscht, was andere Leute anziehen)

    Siegfrieds letzter Blog-Beitrag..Kommentararmut

  4. stimmt, an sowas wie Hans-Georg meint dachte ich auch spontan. Nur glaub ich nicht, daß mein Mann in sowas irgendwie afrikanischer aussieht. Mir gefällt es nicht!

    schocans letzter Blog-Beitrag..Mein Sohn, der womanizer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.