also gestern kam uns niemand in die Quere oder wollte in unserer Nähe ankern. Das muss an der frisch gehissten Flagge gelegen haben;-) Wir haben überlegt, ob das eigentlich erlaubt ist…
Aber bekanntlich straft der liebe Gott ja kleine Sünden sofort und auf der Rückfahrt, als ich vorne auf dem Boot saß, gab es durch eine hohe Welle einen ziemlichen Ruck nach oben und ich landete sehr hart auf dem Allerwertesten. Nun habe ich an einer sehr gemeinen Körperpartie einen ziemlichen Bluterguss. AUA

6 thoughts on “Piratenflagge hissen und Ruh ist”

  1. @StoiBär
    war ja eigentlich klar. Alles, was Spass macht, ist verboten 😉 Auf der Rückfahrt hatten wir die Flagge allerdings eingezogen.

    @maksi,
    ja, das ist absolut fies. Bin ja froh, dass es nicht das Steißbein war; da hätte ich länger etwas davon-

  2. Jetzt kannst du getrost behaupten, du hättest blaues Blut … naja, zumindest an einer Stelle … und für einige Zeit *lol* 😉

    (nein, ich lache dich nicht aus – ich weiß, wie weh so etwas tut. Also nicht das Auslachen [das auch], aber der Bluterguss an so einer Stelle).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.