ohne Rückmeldung verlieren Sie in Kürze die Rechte an Ihrer Domain “ampuria.de”.

    Dies kann einen Zahlungsrückstand oder administrative Probleme als Ursache haben.
    Vielleicht sind Ihre Kontakdaten auch nicht korrekt?! Eventuell gibt es eine fehlende Rückmeldung nach Aufforderung durch uns?

    Bitte melden Sie sich bei uns um Sie über mögliche Ursachen aufzuklären.

    Ohne eine umgehende Reaktion Ihrerseits wird die Domain ohne weitere Vorwarnung innerhalb von 6 Tagen gelöscht.

ist doch ne nette mail oder? Da hab ich doch tatsächlich mal wieder ne Rechnung aus Deutschland nicht zugeschickt bekommen (muss ja so sein, andere Gründe kann ich mir nicht vorstellen) Da ich ja jetzt Frankfurter Bürgerin bin, wird das ab diesem Jahr besser laufen. Bekommt man nicht auch jedes Jahr eine Lohnsteuerkarte zugeschickt? Auch die hab ich in den Jahren, die ich hier lebe, nie erhalten.

Sobald Zeit ist, werde ich mit der Domain umziehen. Ich hab das zurückgestellt, weil ja alles wieder lief, aber wenn Kunden so unhöflich behandelt werden, dann *holla die Waldfee* 😉

7 thoughts on “Post vom Provider”

  1. Mit der Domain ist ja ärgerlich. Schreib dem Provider doch einfach mal eine Supportmail.

    Und die Steuerkarte bekommt man ja nicht mehr zurück. Nur noch diesen Elektronischen Bescheid der Steuerkarte.

  2. eigentlich finde ich diese Mail gar nicht sooo unfreundlich, sie geben ja immerhin ein paar Lösungsmöglichkeiten vor. Die Vorlaufzeit von 6 Tagen ist vielleicht etwas kurz…

  3. Ob solchen Vorgehensweisen mit dem Datenschutz vereinbar sind. Da können für Betroffene doch ggf. riesige Schäden entstehen? Weiß jemand, wo das gesetzlich geregelt ist?

  4. Ich würde das nicht überbewerten, das sind meist automatisierte Mails. Auf “Einzelschicksale” wird eigentlich nirgendwo Rücksicht genommen.
    Der Text ist ja noch harmlos, da habe ich schon ganz andere (Droh-)Erinnerungen erhalten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.