möchte jemand von Euch Hula-Hula lernen und etwas für den perfekten Hüftschwung lernen?

was gibt es?:
ein Buch über die Geschichte des Hula-Hula
eine landestypische Blumenkette
Instrumente für den typischen Klang der Tänzerinnen, Lawastein-Kastagnetten,
eine CD
Anleitung für die Grundschritte des Hula-Hula
Das Ganze Paket kostet 12,99 und ist bei amazon zu bekommen

via

Dabei fällt mir ein, dass es früher ja mal die Hula-Hop-Reifen gab und ich darf euch ein Foto aus Kindertagen präsentieren; ich muss wohl 9 Jahre alt gewesen sein. Dabei frage ich mich, wieso ich eigentlich ein Dirndl anhabe und mein Bruder ne Lederhose, wir wohnten in Hamburg! 😯

.

24 thoughts on “ran an den Speck”

  1. Boah das Hula-Hupen konnte ich als Kind total gut. Da ist der Reifen nur selten nach unten gewandert.
    Heute, siehts aber sowas von schlecht aus. 2 Umdrehungen und der Reifen knallt nach unten. Obwohl meine Hüften sind breiter und dicker geworden seit meiner Kindheit. Da müsste der verdammte Reifen doch zu halten sein 😯

  2. Lach nicht, ich habe noch einen Hula-Hoop-Reifen, aber ich kann es nicht mehr (vorhin probiert). Nach 10x probieren und bücken und probieren und bücken… hatte ich die Nase voll davon. Jetzt lehnt er wieder an der Wand :mrgreen:
    Meinst du, es würde was nützen, wenn ich vorher Hula-Hula lerne? 😉

    maksis letzter Blog-Beitrag..Stress…

      1. Ne, den hatte ich mir vor ein paar Jahren in einem Anflug von Größenwahn gekauft und wollte wie in Kindertagen die Hüften kreisen lassen … klappte natürlich nicht und so geduldig wie seinerzeit war ich auch nicht mehr 😉

        maksis letzter Blog-Beitrag..Tagespasswort

  3. Ha, dieser Kelch ist gnädiger Weise an mir vorüber gezogen. Meine drei älteren Geschwister hatten alle diese pseudobayrische Tracht am Leib. Ich war schon moderner und trug Cordosen mit Bügelfalte und meistens Poloshirts. Auch nicht viel besser… 🙄

    Luigis letzter Blog-Beitrag..Poster an der Wand

  4. 1. wo sind die Hulahopringe in dem Kit? Werden die nicht mitgeliefert?
    2. Gibt es die Reifen auch in 3xl? Damit ich denselbigen auch zum Schwingen bringen kann.

  5. Ohaoha, wenn ich meine Hüfte mal wiedergefunden habe, sag ich nochmal bescheid^^

    Rios letzter Blog-Beitrag..Stern-Challenge: Blutabnahme die Zweite

  6. Ja Dirndlkleid hatte ich auch, wie die herren vor
    mir schon sagten das war damals In,
    egal wo man wohnte 😀
    Hula Hoop Ringe, hab ich glaueb ich sogar noch
    im keller, muss mal schaun.
    Wäre ja eine gute Idee wieder damit anzufangen um meine
    überflüssigen cm verschwinden zu lassen. 😆

    Elkes letzter Blog-Beitrag..Royal Ascot – 2009

  7. Womit Hans-Georg völlig Recht hat.
    Wir, drei Kieler Jungs, bekamen in den frühen 50ern jeder eine herrlich speckige graue Lederhose. (1952 gebraucht von Muttern erstanden/eingetauscht gegen Gemüse).
    Meine natürlich viel zu gross. Ich trug sie 1961 als Pfandfinder noch zum Kirchentag in Berlin. Schön eng jetzt!!! Die Mädels standen drauf ❗
    :mrgreen: :mrgreen:

      1. öhhhmmm, das obige „jetzt“ bezieht sich auf 1961, da war ich 16 Jahre alt und hatte ein knackiges „Zwetschgenärschle“.
        Heute gibt es nicht so viele X vor dem L wie ich benötige.

      2. weiß ich doch :mrgreen: Meinst du, ich würde in dieses Dirndl reinpassen, das mir mit 9 Jahren schon zu eng war?

  8. Solche Klamotten waren damals in. Ich hatte auch Lederhosen und meine Base ein Dirndlkleid.
    Und Hula Hoop hatten wir auch und konnten wir gut:
    In der Hüfte anfangen, runter damit bis zu den Füssen und dann rauf bis zum Hals.

    Hans-Georgs letzter Blog-Beitrag..Von unterwegs [3]

    1. Hals fand ich immer fies. Zeitweise liefen wir Geschwister alle in kurzen Lederhosen rum. Im Nachhinein finde ich das Dirndl irgendwie etwas zu klein;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.