eine Unverschämtheit! Was maßen sich die Politiker eigentlich an? Erst wird ein Rauchverbot verhängt und nun werden Steuergelder dazu genutzt, teure Raucherkabinen für den Düsseldorfer Landrat anzuschaffen. *grummel*

Am Donnerstag startet die bundesweite Suchtwoche. 4 Tage lang stehen der Alkoholkonsum und seine Folgen im Mittelpunkt. In den Nachrichten wurde angemerkt, dass es noch keine Weinsteuer gibt. Bittesehr….wetten, dass?

Es gibt viel zu wenig Steuern:

Abgeltunqsteuer
Abzugsteuern bei beschränkt Steuerpflichtigen
Aufsichtsratsteuer
Automatensteuer
Besitz- und Verkehrsteuern
Biersteuer
Branntweinsteuer
Einfuhrumsatzsteuer
Einkommensteuer
Erbanfallsteuer
Erbschaftsteuer/ Schenkungsteuer
Feuerschutzsteuer
Gemeindesteuern (
Getränkesteuer
Gewerbesteuer
Grunderwerbsteuer
Grundsteuer
Heizölsteuer
Hundesteuer
Jagd- und Fischereisteuer
Kaffeesteuer
Kapitalertragsteuer
Kinosteuer
Kirchensteuer
Körperschaftsteuer
Kraftfahrzeugsteuer
Lohnsteuer
Lustbarkeitsteuer
Luxussteuer
Mehrwertsteuer
Mineralölsteuer
Örtliche Steuern
Personensteuer
Quellensteuer
Realsteuer
Rennwett-, Lotterie- und Sportsteuer
Schankerlaubnissteuer
Schankverzehrsteuer
Schaumweinsteuer
Schenkungsteuer (
Solidaritätszuschlag
Spielbankabgabe
Straßengüterverkehrsteuer
Stromsteuer
Tabaksteuer
Umsatzsteuer
Verbrauchsteuern
Vergnügungsteuer
Verpackungsteuer
Versicherungsteuer
Vorsteuer
Zweitwohnungsteuer

hab ich irgendeine Steuer vergessen?

4 thoughts on “Raucherkabine Deluxe – Politiker paffen”

  1. Hab grad den ehemalichgen Kanzler Helmut Schmidt in einer Gesprächsrunde im TV gesehen. Der hatte die eine Kippe noch nicht richtig fertig, hatte er schon die nächste an. Krank, einfach nur krank.
    Und solange unsere “Vorbilder” (waren Poliker für mich noch nie) noch pappen wie ein Kohlekraftwerk, wird sich die gamze Sache mit dem Schutz der Nichtraucher noch hinschleppen. Natürlich kann sich der Finanzminister über weitere Steuereinnahmen freuen.
    “Thank You For Smoking” sag ich nur …

  2. Das habe ich heute in den Nachrichten gesehen und war total entsetzt! Die geben doch tatsächlich über 35.000 Euro für so ne scheiß Raucherzelle aus. Den Politikern im Düsseldorfer Landtag müsste man sofort ihre Bezüge senken, wie die mit den Steuergeldern umgehen. Echt unfassbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.