wie bekomme ich heraus, ob meine Senseo betroffen ist? Genau beschrieben wird es im Männerblog
Herrje, mir ging es ähnlich, allerdings mußte ich nicht in den Keller. Dafür kann ich jetzt die Küche putzen, weil eine dickliche bräunliche Soße ausgelaufen ist

Meine Maschine ist nicht betroffen, kommt übrigens auch aus Polen;-) und sieht jetzt aus wie neu.

.

9 thoughts on “Senseo-Rückrufaktion

  1. die ultimative Kaffeemaschine hab ich auch noch nicht gefunden. Meinen Kaffeevollautomaten habe ich verschenkt, weil der Kaffee nicht schmeckte und ich vorzugsweise eigentlich sowieso nur Espresso aus meiner wunderschönen Francis trinke. Der Kaffee von der Frau vom Berg ist allerdings vorzüglich.Mit viel Küchenschnickschnack kann ich nicht aufwarten, weil ich nur eine klitzekleine Küche habe.

    1. na gerade nochmal die Kurve bekommen, sonst hätte es beim nächsten mal Malven- oder Lindenblütentee gegeben 🙂
      immer schön meinen Kaffee loben, wobei ich gestehen muß, das ich das Gebräu noch nie getrunken bzw. selber probiert habe, bin halt Schwarzteetrinker durch und durch, ich weiß schon warum Tee Infusion auf spanisch heißt 😉

  2. Birgit kocht klassisch ihren Tee, oder wenn Besuch ( sprich Barbara ) da ist, noch mit Wasserkessel und Filter, es wird der Kaffee so richtig aufgebrüht und alle sagen er schmeckt toll.
    Für die Jüngeren unter uns: ein Waaserkessel ist ein runder, geschlossener Gegenstand mit Einfüllstutzen, in den man Wasser einfüllt, auf den Herd stellt und der pfeift wenn das Wasser kocht 🙄
    So etwas hat man benutzt zur Kaffeeherstellung, als es noch kein Senseo und auch keine Kaffeemaschinen gab. Letztes Jahrtausend also. 😉

  3. Für mich sind diese Maschinen Geldschneiderei… wenn man mal ausrechnet, was ein Pfund Kaffee in diesen blöden Pads kostet.
    Sowas kommt mir nicht ins Haus. Ich hatte auch jahrelang diese Drückdings, aber Martin mag die nicht und so haben wir jetzt unser Philipps Teil, die das Wasser sogar kocht.
    Die Senseos gibt´s hier inzwischen auf jedem Flohmarkt in Massen, genauso wie diese blöden Wassersprudler, die eine einzige Keimquelle sind.

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Irgendwas ist immer

  4. ich ab meine senseo grad 1 woche gehabt, dann wieder verkauft, weil mir der kaffee nicht schmeckte. jetzt hab ich eine, die mahlt den kaffe für jede tasse frisch und brüht dann auf.. herrlich ..

  5. is mir viel zu aufregend, die maschine, die erst 1 jahr jung ist, wegzuschicken. sie funktioniert und ich bin zufrieden *käffchenschlürf* :mrgreen:

  6. Ich verweigere Kaffeemaschinen und hab so ein Drückdings, was ich in den 90er Jahren in Südafrika kennen lernte und seitdem nur noch Kaffee mit diesen Dingern mache. Ich hab auch keine Mikrowelle und will von dem ganze Mist nix,aber gar nix wissen!

    Also wird bei mir keine Maschine explodieren – das ist schon mal gut!

    Maries letzter Blog-Beitrag..Also entschieden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.