sehr weit sind wir gestern nicht gekommen. Auf der Höhe San Pere Pescador vernahmen wir eigenartige Geräusche des Bootes – wahrscheinlich Kühl-Wasserpumpe (hoffentlich nicht der Motor), denn Wasser lief in den Motorraum und so dümpelten wir wieder mit verminderter Kraft im wahrsten Sinne des Wortes zurück. Es war aber trotzdem wieder ein unglaublich schöner Tag und ich konnte sogar meine Freundin Lilly fotografieren, die sonst immer sehr scheu ist.

13 thoughts on “Sonntagsausflug vorzeitig abgebrochen”

  1. Da haste Dir aber ‘ne mächtig prächtige Freundin ausgesucht,
    und sie scheint ja auch nicht unbegeistert vom Wiedersehen zu sein 🙂
    Weniger schön ist natürlich die Havarie. Wisst ihr schon, ob’s ‘n größeres oder doch nur ‘n kleineres Problem ist?

  2. Ich drücke dann mal ganz feste die Daumen, dass es nichts so Gravierendes am Boot ist.
    Lilly … ich schmelze grad total dahin. Ich habe selten eine schönere Katze gesehen. Ich bin verliebt … *seufz*

    1. wie ER erzählte, scheint es nicht so schlimm zu sein und vielleicht kriegt er das alleine hin.
      Ja, die Lilly ist wirklich eine Schönheit und ich bin immer hin. und weg…;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.