:mrgreen:

so hab ich es gerne: knapp 25 Grad und etwas Wind dabei. Nach all der langen Zeit des Heizens werde ich jetzt sichtlich vergnügter 😉

Schade, ich hab nur kein Schöfferhofer Weizen Grapefruit mehr…

6 thoughts on “Spanien, das Sonnenparadies”

  1. Ich hab die Heizung angemacht 🙄 … gestern Strandwetter, heute Heizung anmachen…. Aber es soll wieder besser werden.

    Weizenbier mit Grapefruit …. wie abartig ist das denn?? Ich trink das nur ungepanscht, allerdings nur alkoholfrei.

  2. hier ist noch sommer pur… und schöfferdingens mit grapschfrut ist bäääääh

    trink mal ungepanschtes hefeweizen mädel..

    dickys letzter Blog-Beitrag..Schreck lass nach

  3. lassen wir den in Deutschland Lebenden, das schlechte Wetter, wir nehmen dann das Gute. Man muß auch gönnen können :mrgreen:

    überlege schon den Ventillator hervorzuholen, ich habe warm 🙂

    was bitte ist denn Schöfferhofer Weizen Grapefruit?
    Was es nicht alles gibt und was die Menschen nicht alles trinken. Kein Wunder das es Schweinegrippen und sonstige Epedemien und Pandemien gibt. 😉

  4. Wo du recht hast hast du recht….unser Tagesauflug n den Bodensee ist heute auch völlig schief gegenagen…Zuerst Nebel und kalt und dann noch Gewitter…

    Andys letzter Blog-Beitrag..Kühlschrank oder Kleiderschrank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.