gegen ca. 9.30 fanden sich auf dem Nachbargrundstück ca. 8 Männer ein. Nun ist es 15 Uhr und die Männergruppe singt und klatscht seit Stunden . Deutsche Männer würden vielleicht Skat spielen oder sich dem Trunke hingeben. Diese Männer mutieren zu Kinderlein und hüpfen spielerisch in den Pool (Touristen in den Flegeljahren machen ja immer ne Arschbombe), die Stimmen werden allerdings immer lauter. Spanier sind sowieso nie leise, sie schreien sich regelrecht an.
Mal sehen, ob sie am Abend leiser werden, weil sie Blasen in den Handflächen haben. Momentan unterhalten sie sich über Facebook 😉 Nicht, dass ihr denkt, ich bin neugierig und lausche fremden Gespräche; nein, selbst durch den zunehmenden Sturm kann man die Stimmen vernehmen.

HIER gibt es übrigens einen Lehrgang über *Spanisch klatschen* :mrgreen:

Heute ist hier Nationalfeiertag!

.

7 thoughts on “spanische Männer unter sich”

  1. ich schlag mich hier immer noch durch mit Halbwissen, komme aber klar damit. Wenn ich irgendwo etwas sagen muss, lerne ich es vorher auswendig. Nach ein paar Wochen hab ich es auch schon wieder vergessen;-) Hier sind einfach zu wenig Spanier, mit denen ich reden könnte. Ich verstehe besser, als dass ich spreche und es wird sicherlich auch an den Hemmungen und den großen Anspruch liegen, nur dann zu sprechen, wenn es perfekt ist..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.