Marie berichtet vom Sturm über der Atlantikküste und der ist wohl nun auch hier angekommen. Ich hoffe, es wird nur ein kleiner Besuch bleiben und keine weiteren Schäden hinterlassen.

Vor die Tür gehen wir auf jeden Fall heute nicht mehr.

update
Orkan mit ca. 150 km/h fällt 4 Bäume in Empuriabrava und Umgebung.

Bisher ist noch nichts darüber bekannt, ob Menschen zu Schaden gekommen sind. In Barcelona sah es schlimmer aus. Ein paar Korbstühle flogen über mein Grundstück, ein paar Blumentöpfe sind zu Bruch gegangen, aber gottseidank sind keine Dachziegel gefallen. So bin ich glimpflich davongekommen. Der Orkan hat sich nun verzogen und der blaue Himmel strahlt mich an.

.

7 thoughts on “Sturm an der Costa Brava”

  1. 5 Bäume hat’s mich gekostet, unter anderem einen fast 20 Meter Eukalyptus, 24 Stunden Stromausfall, 200 Ziegel, ich sach’ Dir…

    Liebe Grüße!

    PS. Meine Nachbarn sind teilweise viel schlimmer dran, Graham hat’s einen Baum aufs Haus geschmissen und einen aufs Auto, Miguel hat sein ganzes Dach verloren und so weiter….

    Stefan Schoeners letzter Blog-Beitrag..Sturmopfer meldet sich: Hallo Welt!

  2. Ich habe die schrecklichen Bilder vom Sturm in Spanien und Frankreich gesehen. Eine schlimme Katastrophe. Da kann man nur hoffen, dass nicht noch mehr Menschen zu Schaden kommen, als es schon sind.
    Lieben Gruß am Sonntag
    Kvelli

    Kvellis letzter Blog-Beitrag..ZDF kurz vor dem Aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.