eine Tastataur, die durchsichtig, ohne Tasten, beleuchtet und aus Glas ist. Keine Biotope mehr in den Zwischenräumen der Tasten: ‘wat schön’ 😉 Offen ist aber, ob das Glas nicht leicht zerbricht, falls mal etwas runterfällt

via

4 thoughts on “Tastatur aus Glas”

  1. hm, echt hübsch.
    Aber die vielen Finger-Patscher darauf, und wenn mal die Sonne scheint… Obwohl, diese langweiligen schwarzen Tastaturen, da sieht man ja auch alles drauf…

    ich habe eine weiße Tastatur und da sieht man auch allen Dreck drauf.

  2. Die sieht ja edel aus! Wahnsinn!

    Ich habe eine Ceranfeldabdeckung/Arbeitsplatte aus fast unzerbrechlichem Glas. Wenn sie daraus hergestellt wäre, dann wäre der Kauf zu überlegen. Natürlich nur, wenn es sie als ergonomische Tastatur gäbe. Auf der normalen kann ich mittlerweile nicht mehr tippen.

    das kommt bestimmt auch noch. Diese würde auch genial zu meinem Glastisch passen;-)

  3. ohja….in der Mittagspause “bröseln & arbeiten”…umgeschwappter Kaffee kein Problem…(ups….was müßt ihr über meine Arbeitsplatz denken….)
    und ne Großbestellung Glasreiniger sollte man bei der Anschaffung nicht vergessen.
    Aber schön ist das Teilchen schon.

    was meinst du, was ich hier alles in meiner Tastatur habe? Meine lebt;-)

  4. fraglich ist halt inwiefern sich damit sinnvoll tippen lässt, so von wegen Dreck und Flüssigkeiten finde ich ja diese Aufrollbaren Tastaturen nett… aber wahrscheinlich sehe ich das schon wieder zu praktisch und es geht hier hauptsächlich ums Aussehen. *g*

    aufrollbare Tastaturen? Kenn ich gar nicht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.