also den habe ich als Newsletter abonniert. Bei Mond denke ich an Ebbe und Flut und ich denke, einige Menschen drehen sogar bei Vollmondnacht durch oder können nicht schlafen.

Heute gab es Folgendes zu lesen:
Grübeln sie nicht zuviel über ihre Fehler
Menschen irren sich eben ab und zu. Das ist aber kein Grund, dass Sie sich nun hängen lassen oder ständig hin und her überlegen, warum Sie etwas falsch gemacht haben.

Sehen Sie Ihren Irrtum stattdessen als Chance. Überlegen Sie, was Sie daraus lernen können und was Sie in Zukunft besser machen können. Helfen kann Ihnen dabei übrigens die Aromatherapie – und hier besonders das Vanilleöl. Es ist der Waage zugeordnet und wirkt beruhigend und ausgleichend.

Davon mal ganz angesehen, das ich mich ja nie irre *heiligenschein an* finde ich den Zyklus der Reflektion wichtig, wenn auch lästig. Ich glaube eher an den Biorythmus und nicht an Vanilleöl und der sagt mit heute, dass ich zwar wieder kaum Schlaf gefunden habe, aber mich trotzdem gut fühle.

P.S.Wieso schreibt mir der Verein für Manneskraft?
brabbel-brabbel

.

One thought on “Vanilleöl gegen Grübeleien”

  1. Da steht bei jedem zweiten Tag Zeit zum Sporttreiben 😕 Ne ne, das abonniere ich nicht :mrgreen:

    Ach, ich kann mich auch mit Viagra Mails totschmeißen…. mach Dir keinen Kopf….. die meinen nicht Dich persönlich :mrgreen:

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Abergläubisch??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.