meint queerbeet und niemand braucht ein schlechtes Gewissen haben, wenn er sich richtig verhält, also richtig reinhaut:

foto: stock

Kuchenstücke oder Gebäck enthalten keine Kalorien, wenn sie gebrochen und Stück für Stück verzehrt werden, weil das Fett verdampft, wenn es aufgebrochen wird.
Wenn du etwas isst und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien.
Wenn du eine Light-Limonade trinkst und dazu eine Tafel Schokolade isst, dann werden die Kalorien in der Schokolade von der Light-Limonade vernichtet.
Wenn du mit anderen zusammen isst, zählen nur die Kalorien die du mehr isst als die anderen.
Essen … welches zu medizinischen Zwecken eingenommen wird, z.B. heiße Schokolade, Rotwein, Cognac, zählt NIE.
Essen … welches als ein Teil von Unterhaltung verzehrt wird wie Popcorn, Erdnüsse, Schokolade … enthält keine Kalorien, da es ja nicht als Nahrung aufgenommen wird, sondern nur als Teil der Unterhaltung bei z.B. DVD gucken oder Musik hören.
Essen mit der gleichen Farbe hat auch den gleichen Kaloriengehalt z.B. Tomaten und Erdbeermarmelade, Pilze und weiße Schokolade.
Speisen die eingefroren sind enthalten keine Kalorien, da Kalorien eine Wärmeeinheit sind.

Ich bin jetzt richtig beruhigt. Es bleibt nur zu hoffen, das ich den Winterspeck vom letzten Jahr noch loswerde, denn da hab ich nicht Stück für Stück gegessen, sondern das ganze Teil inhaliert auf einmal verzehrt.

Ich freue mich auch, das ich die vielen Kilos von Paranüsse ganz entspannt essen kann, wenn mich keiner sieht.
Leute! Was bin ich froh

Immer rein in die Figur, wie Hans-Georg schreibt.

8 thoughts on “Völlerei zur Weihnachtszeit ist gar nicht so schlimm”

  1. Das ist genau die Information, die ich noch brauchte. Klasse!!!
    Dass ich nach Weihnachten dann nicht mehr in meine Hosen passen werde, liegt wahrscheinlich am Wassergehalt der Südfrüchte, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.