schlimme Krankheitsbilder werden uns hier vor Augen gehalten. Was wir hier im rechten Bild sehen, ist der sog. Mausarm (lat:minimus-beulus), mittig sehen wir einen sog. Zwirbelhals (lat: actumst de collo meo es – fremden Leuten unkontrolliert links und rechts dauernd um den Hals fallen) und bei dem linken Bild brauch ich nicht viel zu schreiben. Das kommt von sowas ;-)

quelle

Augen auf
beim Stühlekauf

Kategorien: allgemein, wuselbrusel

4 Kommentare abgegeben.

  1. maksi sagt:

    Puh! Zum Glück noch kein Mausarm bei mir.

  2. Barbara sagt:

    es ist nur eine Frage der Zeit ;-)

  3. markus sagt:

    glaub ich nicht. ich bin seit 1998 im inet, ständig am pc und habe bis heute keinen mausarm. allerdings hat mein sehvermögen abgenommen. das schiebe ich aber einfach aufs älterwerden. :mrgreen:

  4. Barbara sagt:

    ich glaube, meine Beiträge heute sind ein Griff ins Klo. Vielleicht sollte ich dazuschreiben, dass das Werbung für Bürostühle ist.

Deine Meinung