schlimme Krankheitsbilder werden uns hier vor Augen gehalten. Was wir hier im rechten Bild sehen, ist der sog. Mausarm (lat:minimus-beulus), mittig sehen wir einen sog. Zwirbelhals (lat: actumst de collo meo es – fremden Leuten unkontrolliert links und rechts dauernd um den Hals fallen) und bei dem linken Bild brauch ich nicht viel zu schreiben. Das kommt von sowas 😉

quelle

Augen auf
beim Stühlekauf

4 thoughts on “Vorsicht: üble Haltungsschäden

  1. glaub ich nicht. ich bin seit 1998 im inet, ständig am pc und habe bis heute keinen mausarm. allerdings hat mein sehvermögen abgenommen. das schiebe ich aber einfach aufs älterwerden. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *