wozu doch die gute alte Wärmflasche noch gut ist;-) Wärmflaschen mochte und mag ich nicht wegen des Gummigeruchs. Ich habe jetzt eine ohne Gummi für die Mikrowelle, zwar noch nie benutzt, aber praktisch.

quelle

12 thoughts on “Wärmflasche zum Ausgehen”

  1. @eva
    ich hatte mal ein Körnerkissen zum Sitzen, fand ich aber nicht so angenehm.
    @holger
    ich hab es grundsätzlich auch nicht so mit Taschen
    @peter
    bald haben wir alle penetranten Gerüche durch;-) Freut mich, dass du mal vorbeigekommen bist
    @fraumomo
    ich kann mir aber nicht vorstellen, das irgendein Getränk daraus schmeckt 😉
    @roadrunner
    einfach dem Quellenhinweis folgen. willkommen im blog
    @birgit
    die Handtasche ist ja auch eigentlich nicht zm Wärmen gedacht. Ein Hund reicht mir im Bett;-)

  2. wenn mir kalt ist nehm ich einfach ein oder zwei Hunde,
    Vorteil: sie riechen nicht nach Gummi, können im Bett nicht auslaufen und sie sind nicht am nächsten Morgen eiskalt ( vorrausgesetzt man hat sie nicht plattgedrückt beim Umdrehen ) 😉

  3. mir ist, als hättest du diese tasche schon mal im blog ??? *hmmm ..

    hier ist sommersonne den ganzen tag .. juhu

    velvets letzter Blog-Beitrag..Heute ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.