eine wie ich finde super Idee. Es gibt ja nichts Indiskreteres, als die Wärme eines fremden Hinterns auf dem Toilettendeckel zu spüren. Ist die Farbe orange, saß niemand vorher drauf (es sei denn, es ist ein Kaltblütler), ändert sich die Farbe in gelb, ist Vorsicht geboten und man wartet lieber ein Weilchen. Interessant ist auch, dass die Sensoren die Wärme des früheren Benutzers speichert, sozusagen als Memory;-)

quelle
via

8 thoughts on “warst du eben auf dem Klo?”

  1. ER hat ja ein Klo, dessen Brille immer warm ist. Echt, es gibt nichts Schöneres. So ein richtiges Frauenklo, denn Frauen haben bekanntlich öfter einen kalten Hintern (von den Füssen mal ganz abgesehen) 😉

  2. Ohje Barbara,

    jetzt soll ich warten bis sich die Toilettenbrille wieder abkühlt? Ich finde es ziemlich übertrieben aus hygienischen Gründen zu warten, denn in Dampfbädern, Saunen und Whirlpools kann man sich viel schneller anstecken und Keime findet man in Toiletten auch an den Toilettenköpfen, Türklinken und Armaturen (weil sich viele nicht die Hände waschen). Ich wische lieber vorher einmal über die Brille, bevor ich mich setze. Oder lege Paier unter, besonders wenn es so saukalte Sitze sind, und man es als angenehm empfindet, wenn ihn jemand “vorgewärmt” hat,

    lg Kalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.