und ich finde ja, dass das Selbstgebastelte total in den Hintergrund verschwunden ist. Ich möchte euch daher eine Anregung geben, wie ihr euren Liebsten das Weihnachtsfest hingebungsvoll verschönern könnt. Für Unbegabte rege ich an, jetzt schon mal damit zu beginnen,-)

Die schönsten schlimmsten Weihnachtspullis sind hier abgebildet und können ggf. nachgestrickt werden. Vielleicht kann man die hier ja noch toppen?

via

Lars Holdhus ist es gelungen, eine Sammlung der weltweit schlimmsten Weihnachts-Pullover vorzustellen, die er auch im Sommer trägt 😯

.

6 thoughts on “Weihnachten steht wieder vor der Tür”

  1. Also da ich nicht stricken kann – und eigentlich auch nicht vor hatte, das zu können, dachte ich zuerst, das ginge mich nichts an – aber angesichts der wunder – wunderhübschen Modelle, werd ich mir das vielleicht nochmal überlegen und üben, üben, üben bis ich auch so einen schöööhööönen Pulli hinbekomme! :mrgreen:

    Maries letzter Blog-Beitrag..Also entschieden

  2. Das sind ja wirklich erlesene Scheußlichkeiten 😆
    Wie gut, dass ich strickend eher auf der Kurzstrecke unterwegs bin und nur Socken hinkriege, statt mich selber oder andere mit Pullis zu beglücken 😉

    Marens letzter Blog-Beitrag..Nichts für Enochlophobiker

  3. OH MEIN GOTT!!!!!!!….das is ja das schlimmste was ich im laufe meines langen lebens gesehen habe….vielen dank auch…nun hab ich die lust auf weihnachten verlohren….hoffentlich kommt die wieder…is ja nicht mehr viel zeit bis dahin!!

    🙄

    Monikas letzter Blog-Beitrag..nur mal angemerkt…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.