im letzten Jahr wurden bei 25 Grad Weihnachtsplätzchen gebacken:

Die Schweden sind etwas kreativer in ihren Plätzchenbackformen, allerdings ist die schwedische Sprache doch sehr gewöhnungsbedürftig: sie nennen die Förmchen kakform

via

quelle

6 thoughts on “Weihnachtsbäckerei”

  1. gerlinde,
    naja, die spielen doch nur, würde ich sagen

    hilli,
    einiges ist schon sehr witzig, wenn auch sehr fremd.

    michi,
    ich möchte dann Ergebnisse sehen

    markus,
    hohoho, ist das nicht schön?

    ekke,
    sag ich doch!

    😉

  2. *lach* na die sind mal genial! da hätt ich auch spaß am plätzchen backen hihi! den namen, den die schweden da geben, überles ich jetzt einfach mal; versteh einer die schweden *kopfschüttel*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.