heute wurde beim Metzger eine frische Weihnachtsgans *to go* bestellt. 15,70 € das Kilo ist ziemlich heftig, aber ein paar Weihnachtsrituale habe selbst ich 😉 und das muss einfach sein.


quelle

7 thoughts on “wie binde ich eine Weihnachtsgans”

  1. @: DieBratze, ich muß nicht, mein Mann kocht fast jeden Tag, aber einmal im Jahr kann ich ja auch mal selber ran :-). Ich koche außerdem gerne. Aber jeden Tag bekocht zu werden, auch noch von jemandem, der das kann, das hat schon was.

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Konzertabend

  2. to go, heißt das die Gans muß nach Spanien laufen?
    Na dann wird sie ja Weihnachten 2009 da sein.
    Gut durchtrainiert und kein Gramm Fett mehr an dem Vieh.
    Da kann sich Heidi jetzt auf Weihnachten freuen, da fällt bestimmt auch etwas Gans für sie ab.

  3. Ihr müsst noch kochen? Ich habe für sowas einen Mann. Und dem macht das mittlerweile sogar Spaß. Gut erzogen, ne?

    DieBratzes letzter Blog-Beitrag..Hochzeitsbräuche

  4. Mein festgelegtes Ritual ist Ente am Heiligabend. Ich mag nicht so gerne Gans. Aber meine Ente kommt auch nicht aus dem Supermarkt und ich lasse mich das Tierchen auch eine Kleinigkeit kosten. Muß auch mal sein.

    Frau Momos letzter Blog-Beitrag..Konzertabend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.