und bei einer Shopping-Tour mit neuen Schuhen rumlaufen? Ich denke, jeder hat Verständnis dafür, dass ich mir deshalb – um keine Blasen zu bekommen – unbedingt ein paar neue Schuhe kaufen mußte.

Wettermäßig haben wir ja zur Zeit die Arschkarte, aber die Natur und vor allem der Stausee braucht dringend Wasser. Gießen ist schon untersagt, Autowäsche sowieso und den Pool aufzufüllen, ist schon fast ein Verbrechen, vom Hochdruckreiniger brauche ich schon gar nicht sprechen. Vor ein paar Monaten durfte ich noch 30 Kubik Wasser verbrauchen, nun sind es nur noch 11. Es ist nun zu befürchten, dass Denunzianten aus den Löchern kommen und die verhasssten Nachbarn anzeigen, falls sie doch mal die Blumen gießen. Ich selbst komme mit 11 Kubik gut aus, aber eine Regentonne wird trotzdem angeschafft. An den Autowaschanlagen der Tankstellen blockieren seit einigen Tagen Barrikaden die Zufahrt und an den Kärchergeräten baumelt ein Schild „no funciona“, außer Betrieb. Katalonien macht Ernst mit dem Wassersparen.

3 thoughts on “wie kann man bloß so blöd sein”

  1. Anne,
    der Mensch braucht eigentlich nur 3 paar Schuhe;-)

    maksi, das wird leider nicht reichen. Es müßte schon 3 Wochen durchregnen.

    mogga, och, das stört mich ja überhaupt nicht *örks*

  2. Im Fernsehen haben sie auch schon darüber berichtet, wie sehr ihr unter der Wasserknappheit leidet. Dann hoffe ich mal, dass der Regen alle Reserven wieder auffüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.