einfach URL eingeben und schon fängt der Scanner an zu rennen. Nach Eingabe der Blog-URL überprüft das Werkzeug das Blog auf potentielle Sicherheitslücken

via

2 thoughts on “WordPress-Sicherheitscheck”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.